Home Über uns Leistungen Referenzen Partner Impressum Kontakt
© Malermeister Stehl GmbH - Klingenthaler Str. 32A - 08262 Muldenhammer
Malermeister Ronny Stehl GmbH Ihr Fachbetrieb im Vogtland
Friedrich Goether erlernte von 1922 - 1925 den Beruf des Malers und besuchte während dieser Zeit eine Malschule. 1932 eröffnete er eine Möbellackiererei in Zwickau. Nach dem 2. Weltkrieg 1946 führte er seine Malerarbeiten im Tannenbergsthaler Ortsteil Jägersgrün mit primitiven Mitteln und Materialien fort. 1948 Abschluss zum Malermeister 1950 Einstellung des 1. Lehrlings, Heinz Liebsch danach folgten: 1953 Wolfgang Goether 1955 Harti Reichelt 1956 Wilfried Goether 1956 - 1957 erhielten wir einen Großauftrag durch die Kunstlederfabrik Tannenbergsthal zum Neubau von Sozialgebäuden. 1959 Geschäftsübergabe und Übernahme durch die Produktionsgenossenschaft des Handwerks "Drei Schilde" in Klingenthal.
Wolfgang Goether arbeitete als Vorarbeiter bei der Firma "Drei Schilde" in Klingenthal und besuchte von 1962 - 1964 einen Meisterlehrgang. Am 01.01.1970 wurde er zum Vorsitzenden der PGH "Drei Schilde" in Klingenthal. Während seiner Führungstätigkeit als Vorsitzender bis zur Wende, waren in der Firma bis zu 90 Beschäftigte angestellt. Es wurden alle Arbeiten des Maler und Lackiererhandwerks ausgeführt. Großaufträge waren das Wohnungsbauprogramm der DDR in Zwickau, Karl-Marx-Stadt und in Berlin. Nach der Umwandlung der PGH in einer GmbH zur Wende, wurde Wolfgang Goether bis 31.12.1999 Geschäftsführer. Am 01.01.2000 übernahm Wilfried Goether die techn. Geschäftsführung.
Wilfried Goether arbeitete ab 1962 als Maler und Lackierer bei den "Drei Schilden" und begann 1971 die Ausbilduung  zum Meister. 1974 absolvierte er seine Meisterprüfung und wurde dann als Vorarbeiter eingesetzt. Sein Arbeitsort war  überwiegend die Kunstlederfabrik in Tannenbergsthal. Von 1979 bis 1991 war er Lehrausbilder und auch in der  Prüfungskommision für Gesellen tätig. Ab 1991 wurde er als Bereichsmeister in der GmbH "Drei Schilde" eingesetzt,  bis er am 01.01.2000 die technische Geschäftsführung übernahm. Seit der Wende wurden außerdem Fußbodenarbeiten  und Fassadendämmarbeiten ausgeführt. Großaufträge für die WBG Klingenthal, Reno Schuhverkaufsstellen in der  ganzen Bundesrepublik sowie für das Kaufland in Köthen, Hoyerswerda, Dippoldiswalde und Plauen waren keine Seltenheit.  Am 01.01.2005 übergab er das Geschäft an seinen Enkel Ronny Stehl der dieses als Malermeister Ronny Stehl GmbH  weiterführt.
Ronny Stehl erlernte den Beruf des Malers von 1998 bis 2001. Im Jahre 2001 nahm er am Landesleistungswettbewerb teil wo er den 2. Platz belegte. 2005 übernahm Ronny Stehl, nach Erfolgreicher Meisterprüfung, die technische Geschäftsführung der Drei Schilde Maler GmbH Klingenthal. Am 01.08.2005 gründete er mit 4 weiteren Gesellen seine Eigene Firma die 2009 in eine GmbH gewandelt wurde.
Über uns